Übersicht

Presseinfo: Landkreis informiert über das Medienzentrum und Ortskernmobil

Landkreis informiert über das Medienzentrum und das Projekt Ortskernmobil

Seniorinnen und Senioren sowie Ehrenamtliche können sich auf dem Rotenburger Marktplatz erkundigen

Rotenburg, 10. Juni 2024 – Diesen Donnerstag, 13. Juni ab 14 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit, sich auf dem Rotenburger Marktplatz über das Medienzentrum des Landkreises, das Projekt Di@lotsen sowie das Projekt „Ortskernmobil“ des Fachdienstes Senioren zu informieren. Die Mitarbeitenden beantworten Fragen rund um die Digitalisierung und stellen Angebote für Senioren in der Region vor.

 

Zudem wird ab 15 Uhr das Team der Digitalen Engel sowie ein Digitalexperte von „Deutschland sicher im Netz e.V.“ vor Ort sein. Themen sind der Alltag mit digitalen Diensten, die elektronische Patientenakte und das elektronische Rezept.

 

Über das Medienzentrum Hersfeld-Rotenburg

 

Das Angebot des kreiseigenen Medienzentrums in der Pestalozzistraße in Rotenburg ist umfangreich: Neben Medien, deren Ausleihen im Rahmen der Ausleihzeiten kostenfrei sind, gibt es ein umfangreiches Beratungsangebot, Themenkisten für Seniorinnen und Senioren, Familienspiele und Literatur, Zeitschriften und elektronische Geräte zur Ausleihe.

 

Über das Projekt Ortskernmobil

 

Das Projekt Ortskernmobil des Fachdienstes Senioren der Kreisverwaltung ist Teil des Programms „Stärkung der Teilhabe älterer Menschen – gegen Einsamkeit und soziale Isolation“ und wird durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und durch die Europäische Union über den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) gefördert. Ziel des Projektes ist es, soziale Teilhabemöglichkeiten für ältere Menschen auszubauen, finanzielle Absicherung im Alter zu stärken und kommunale Teilhabestrukturen für Ältere zu unterstützen.

 

Weitere Informationen zum Medienzentrum und zum Projekt Ortskernmobil gibt es unter www.hef-rof.de